Donnerstag, 31. Mai 2018

Devon´s Darkness – Verlorenes Herz
Ava Innings


Rezension - Werbung

EBook: 0,99
Seiten: 358
ISBN: 9781982977894
Verlag: Independently published
Erscheinungsdatum: 30. Mai 2018


Cover
Das Cover sieht sehr gut aus. Es schreit praktisch „es geht hoch her“ in diesem Buch und ja, es stimmt. Es ist richtig stimmig!


Klappentext
Das zumindest stellt Parker fest, als sie auf den Bruder ihrer Nachbarin trifft. Devon, groß und tätowiert, übt eine nahezu unwiderstehliche Anziehung auf sie aus. Parker ist allerdings von der ersten Sekunde an klar, dass er nichts als Ärger bedeutet. Daher beschließt sie, sich von ihm fernzuhalten. Leider hat sie die Rechnung ohne ihre Tochter Zoey gemacht, denn diese findet nicht nur Gefallen an Sir Lancelot, Devons zahmer Ratte, sondern versteift sich darauf, dass der Bad Boy der ideale Vater für sie sei. In der Tat hat dieser mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick scheint, doch dunkle Geheimnisse rauben ihm den Schlaf. Wird er Parker trotz allem davon überzeugen können, dass er der Richtige für sie und Zoey ist?


Meinung
Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Ich war sofort begeistert von Parker´s Beschreibung als sie Devon das erste mal gesehen hat. Mir lief sabber aus dem Mundwinkel...Bildlich gesprochen... Es ist eine sehr schöne Geschichte, in der es nicht immer nur gut im Leben der Protagonisten zuging. Ich liebe die Art wie sich die beiden näher kommen, wie die kleine Zoey sich einmischt und musste das ein oder andere mal herzhaft lachen (ich sag nur Achterbahnfahrt). Ich liebe sogar Sir Lancelot, ich bin ein Kleintierliebhaber und hätte ich die Möglichkeit, ja ich würde mir sogar ein paar Ratten zulegen, schlimmer als Hamster können diese nicht sein. :D Es kann für dieses Buch NUR EINE 5 STERNE WERTUNG GEBEN. Ich liebe den Schreibstil, die Art und Weise wie die Geschichten geschrieben werden und ICH WERDE BLIND JEDES BUCH DER LIEBEN AVA INNINGS KAUFEN!!! :*

★★★★★



Dienstag, 29. Mai 2018

Pommes Porno Popstar
Thomas Kowa & Christian Purwien


Rezension Werbung

Taschenbuch: 10,99
Seiten: 364
ISBN: 9783960875154
Verlag: dp Digital Publishers GmbH
Erscheinungsdatum: 6. Juli 2017


Cover
Das Cover sieht sehr gut aus. Die Schallplatte und der Strand im Hintergrund lassen Urlaubsfeeling aufkommen.


Klappentext
Millionen haben ihre Platten nicht gekauft, Hundertausende ihre Konzerte niemals besucht und jeden Abend ubernachteten dutzende Groupies weit entfernt von ihrem Hotelzimmer. Kurz und gut: Sie sind die unerfolgreichste Band der Popgeschichte. Und nun mussen sie innerhalb von nur einer Woche ein Hitalbum schreiben, denn sonst werden sie von den Hells Angels exekutiert und von der Deutschen Bank gevierteilt. Die beiden fliegen nach Ibiza, nehmen in Rekordzeit eine CD auf und steigen der Vorzimmerdame des erfolgreichsten CEOs der Musikindustrie hinterher. Denn sie wollen einen Termin bei deren Boss. Doch sie haben nicht mit schwerhorigen deutschen Touristen, der Plattenfirmenputzfrau und Gott hochstpersonlich gerechnet, die alle ein Wortchen mitreden wollen, was denn nun ein Hit ist und was nicht.


Meinung
Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Mir hat die Geschichte gut gefallen, besonders die dazwischengeworfenen Kommentare der Autoren. Desweiteren ist diese sehr witzig geschrieben, sodass ich mehrfach lachen musst, da wirklich wenige Fettnäpfchen ausgelassen wurden. Wer mir jedoch noch länger im Gedächtnis bleiben wird ist die "Karottendame"! Mit welcher Inbrunst Sie von Stalking ausgeht, was jedoch nur Schusseligkeit ist, ist richtig gut!!!
Das Buch ist lesenswert für Leser, die gerne über derben Humor lachen, die Selbstironie mögen und ein bisschen verrückt sind. :)

★★★★★


Sonntag, 20. Mai 2018


Ein Surfer zum Verlieben
Violet Truelove

Rezension Werbung
EBook: 3,99
Seiten: 478
ISBN: 9783742700094
Verlag: epubli
Erscheinungsdatum: 23. Dezember 2014


Cover
Das Cover sieht gefällt mir sehr gut. Sommer, Sonne, Sonnenschein, Erholung und Urlaub fällt mir dazu ein. Passt perfekt zum Titel des Buches.


Klappentext
Der erste Roman der erfolgsverwöhnten Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy handelte von dem hartgesottenen Profisurfer Palmer Warden. In Erklärungsnot gerät die Autorin, als die Vorlage für diese Romanfigur, der Surfstar Warden Palmer, in ihr Leben tritt.
Kann der Bad Boy dem Traumtypen aus ihren Romanen das Wasser reichen? Oder muss Lindsay erkennen, dass sie all die Jahre für ein Produkt ihrer Fantasie geschwärmt hat?

Danke an die Autorin für dieses wundervolle Rezensionsexemplar!



Meinung
Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Lindsay und Warden haben jeweils eine schwierige Vergangenheit, begegnet haben Sie sich früher auch schon. Wie die beiden sich annähnern und verlieben ist toll geschrieben, auch die auftretenden "Probleme" in der Geschichte und die Lösung dieser ist toll umgesetzt. ;) Ich kann nur eine EINDEUTIGE Leseempfehlung aussprechen und freue mich auf die anderen Bücher! :)

★★★★★



Freitag, 18. Mai 2018

Asche des Krieges-
Geheimnis der Götter
Saskia Louis


EBook: 4,99
Seiten: 333
ISBN: 9783960873883
Verlag: dp Digital Publishers Verlag
Erscheinungsdatum: 12. April 2018


Cover
Das Cover sieht gefällt mir sehr gut. Die Person auf dem Cover bereitet sich meiner Meinung nach auf einen Kampf vor.


Klappentext
Nym weiß nichts mehr.

Auf der Suche nach Antworten begibt sie sich in die Tiefen der Kreisberge und muss schon bald erkennen, dass in einer Welt aus Lügen nichts ist wie es scheint. Und je mehr sie sich in die Geheimnisse der Götter verstrickt, desto deutlicher wird, dass sie die Macht von verlorenen Erinnerungen unterschätzt hat.

Während Vea eine Rebellion lostritt und in Bistaye erbitterte Machtkämpfe ausbrechen, ist nur eines gewiss: Im Krieg gegen die Götter kann es keine Gewinner geben ...


DANKE AN DEN DIGITAL PUBLISHERS VERLAG FÜR DIESES REZI-EXEMPLAR!


Meinung
Das Buch ist gut geschrieben, jedoch habe ich nicht bedacht, dass dies der letzte Band einer Reihe ist. Was es mir ein wenig erschwert hat in die Geschichte hereinzukommen. Das hat einiges an Anstrengung gekostet, aber es hat sich gelohnt. Die Geschichte wurde gut umgesetzt und nachdem ich mich hereingelesen hatte, fügte sich alles zusammen. Ich werde mir so nach und nach die anderen Teile der Reihe zulegen und diese dann nacheinander lesen um die Zusammenhänge besser verstehen zu können…

★★★★★