Sonntag, 18. November 2018

Heart and Sea
Virgeeville 1
Birgit Read
Rezension - Werbung

EBook: 0,99
Seiten: 160
ISBN: 9783960874799
Verlag: digital publishers
Erscheinungsdatum: 08. November 2019


Danke an den digital publishers Verlag für dieses Rezensions-Exemplar.


Cover
Das Cover gefällt mir gut. Es lässt vermuten, dass es sich um eine Geschichte über Meerjungfrauen handelt.

Klappentext
Die 19-jährige Emily möchte die Ferien vor ihrem letzten Schuljahr richtig genießen. Sie hätte sich nie träumen lassen, dass sie sich kopfüber in Dathan verliebt, der nicht nur wahnsinnig attraktiv ist, sondern auch voller Geheimnisse steckt. Für Emily steht fest: Er ist kein normaler Mensch.
Auch Dathan ist fasziniert von ihr und lässt sich entgegen aller Vernunft auf die verbotene Liebe ein. Doch er muss sich zwischen Emily und seiner Bestimmung entscheiden …

Meinung

Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Der Schreibstil ist so toll, dass ich das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen habe. Die Geschichte und die Charaktere sind richtig toll. Da lernt Emily ihren Traumtypen kennen und verliebt sich sofort. Er ist immer mal wieder „verschwunden“ und taucht dann wieder auf. Marc, Emilys Bruder, findet jedoch heraus, dass mit Dathan irgendwas nicht stimmt und spricht ihn darauf an, ab da wird es erst richtig spannend. Marc setzt Dathan unter Druck, sollte er seiner Schwester etwas tun, gibt es Ärger. Dann beichtet Dathan Emily alles, was er ja schon länger wollte, aufgrund eines bevorstehenden Angriffes auf Dathans zu Hause und Emily nimmt es sehr gefasst auf…Aber ich muss an dieser Stelle anmerken, dass dieses Ende mit einem sehr bösen Cliffhänger endet…Das fand ich jetzt nicht so dolle, warte aber gespannt auf den nächsten Teil.

★★★★★


Wenn der Winter dich küsst
Jennifer Wellen
Rezension - Werbung

EBook: 2,99
Seiten: 143
ISBN: 9783960875840
Verlag: digital publishers
Erscheinungsdatum: 08. November 2019


Danke an den digital publishers Verlag für dieses Rezensions-Exemplar.

  
Cover
Das Cover gefällt mir gut. Schön Weihnachtlich und passend zum Titel.

Klappentext
Alessa könnte ihr Leben verfluchen: Es gibt wirklich Schöneres, als bei Minusgraden in Minirock und High Heels an einer Bushaltestelle zu sitzen und zu frieren. Frisch verlassen, ohne Kreditkarte und ohne Plan, wie es weitergehen soll. Und das ausgerechnet an Heiligabend! Deshalb erscheint ihr der attraktive Soldat, der sie in seinem Auto mitnehmen will, wie ein Geschenk des Himmels.
Während der Fahrt stellen beide schnell fest, dass ihnen nicht nur die Sympathie gemein ist, sondern auch eine seelische Last, die beide seit Längerem mit sich herumtragen. Doch dann geschieht auf der langen Fahrt etwas, das die beiden unverhofft zusammenschweißt …

Meinung
Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Der Schreibstil ist so toll, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Die Geschichte ist so toll, dass ich mir zum Ende hin sogar ein paar Tränchen zurückhalten musste. Alessa trifft Sandro zum ersten Mal in der Schlange zur Autovermietung, nimmt ihn jedoch nicht weiter zur Kenntnis. Nachdem Sie keinen Leihwagen bekommen hat, setzt Sie sich so leicht bekleidet, weil Sie fluchtartig von zu Hause geflohen ist und nur einen Minirock und Trenchcoat trägt…im Winter. Nachdem Sandro sie dort hat sitzen sehen und erst weiterfährt, dreht er doch um und nimmt Sie kurzerhand im Leihwagen mit. So nach und nach stellt sich heraus, dass die Eltern der beiden nur 20 Min. voneinander entfernt wohnen. Und nun nimmt diese schön, traurige Weihnachtsgeschichte ihren Lauf…

★★★★★


Freitag, 16. November 2018

Dark Side of Faith - Trügerische Sicherheit
Sara Marshall


Rezension - Werbung

EBook: 0,99
Seiten: 198
ASIN: B07KJNS11L
Verlag: selfpublished
Erscheinungsdatum: 13. November 2018


Cover
Das Cover gefällt mir ganz gut. Die Farben passen gut zusammen. 


Klappentext

Der Hochzeitsmarsch hallt durch die Kirche, alles ist festlich geschmückt, doch wo bleibt die Braut? Bei Emily schrillen alle Alarmglocken. Nie und nimmer hat ihre beste Freundin Lexie kalte Füße bekommen, sie muss entführt worden sein! Während der Bräutigam resigniert, ist sein bester Freund Robert einer der Wenigen, die Emily Glauben schenken. Zusammen setzen sie alles in Bewegung, um Lexie zu finden, und kommen sich dabei immer näher. Doch dann ist nicht nur Lexie in Gefahr, und das zarte Band zwischen Emily und Robert wird auf eine harte Probe gestellt.

Danke an die Autorin für dieses wundervolle Rezensions-Exemplar

Meinung

Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Der Schreibstil macht es einem schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Ich finde es gut, dass es in diesem 2. Teil nicht auch nur um die Liebe geht. Die Spannung ist noch höher gelegt als im 1. Teil. Dies findet der Leser sehr früh heraus, da die Braut nicht auftaucht um zum Altar zu gehen. Nach einigem hin und her, stellt sich dann heraus, dass Sie entführt wurde. Und nun beginnt der Wettlauf mit der Zeit. Alex vermisst Lexie so arg, dass er sich nur noch betrinkt. Robert und Em versuchen indessen herauszufinden, wer hinter der Entführung steckt. Irgendwann landen dann auch Em und Robert zusammen im Bett. Dann haut Robert einfach ab und nachdem dies ein 2. Mal passiert und Robert sich entschuldigen möchte, stellt er heraus, dass auch Sie entführt wurde…Nun beginnt ein Wettlauf mit der Zeit um beide Damen zurück zu holen.

★★★★★